Goldcamp mit Olympiasiegerin. Training mit Beachvolleyball-Star Kira Walkenhorst.

CUXHAVEN. Dem BC Cuxhaven ist es in Zusammenarbeit mit der Beachzeit München, Marvin Polte, gelungen, dass Beachvolleyball-Star Kira Walkenhorst und Trainer vom 5. bis 9. August ein Beachcamp (Goldcamp) in Cuxhaven durchführen.

Kira Walkenhorst ist eine absolute Ausnahmeathletin. Weltmeisterin, zweifache Europameisterin, dreifache Deutsche Meisterin und Olympia-Siegerin.

Sie hat alles gewonnen, alles gesehen und viel durchlitten auf ihrem Weg ganz nach oben. Nun gibt sie alles im Goldcamp an interessierte Beach-Volleyballerinnen und -volleyballer weiter.

Man kann den Menschen Kira Walkenhorst hautnah erleben, ihre besten Tricks lernen und spannende Hintergrundfakten von dem Star der XXXI. Olympiade in Brasilien 2016 erfahren.

Das Goldcamp umfasst insgesamt zehn Stunden Training im VGH-Stadion am Meer und am Nachmittag besteht die Möglichkeit, in Workshops in kleinen Gruppen spezielle Beachtechniken unter der Aufsicht von Kira Walkenhorst zu erlernen. Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Abend mit Kira gemeinsam zu essen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.beachzeit.de/goldcamp-cuxhaven.

Nach dem Goldcamp können die Teilnehmer sich noch für den 29. Mahrenholz Beachvolleyball Cup anmelden.

Anmeldeunterlagen gibt es auf der Homepage des BC Cuxhaven www.cux-beach.de.

"Das Team vom BC Cuxhaven ist sehr stolz, dass Kira Walkenhorst nach Cuxhaven kommt. Wir werden sie hier bestmöglich unterstützen", so Rüdiger Sauer. Herwig V. Witthohn