23. Auflage des CN/CK-Cups. FC Wanna-Lüdingworth freut sich auf viele Anmeldungen.

Auch die ganz kleinen Nachwuchskicker geben beim CN/CK-Jugendfußballcup alles, um ein Tor zu erzielen. Foto: Witthohn

Auch die ganz kleinen Nachwuchskicker geben beim CN/CK-Jugendfußballcup alles, um ein Tor zu erzielen. Foto: Witthohn

WANNA. Es ist das Jugendfußballturnier im Sommer in Stadt und Landkreis Cuxhaven. Der FC Wanna-Lüdingworth richtet den 23. CN/CK-Jugendfußballcup vom 9. bis 25. August aus.

Die Cuxhavener Nachrichten und der Cuxhaven Kurier freuen sich, mit Michael Heinsohn und seinem bereits sehr erfahrenen Organisationskomitee zusammenarbeiten zu können.

Eine ideale Vorbereitung auf die neue Saison

"Der diesjährige CN/CK-Cup soll den Jugendmannschaften der verschiedenen Altersklassen auch zur Vorbereitung auf die Saison 2019/20 dienen", meint Michael "Mille" Heinsohn. Der FC Wanna-Lüdingworth ist bereits vor Wochen in die vorbereitende Phase eingetreten.

Der 23. CN/CK-Jugendfußballcup startet am Freitag, 9. August, 18.30 Uhr, mit den Turnieren der A-Junioren U19 und U18 auf den Sportplätzen in Wanna.

Auch die Mädchenteams werden im Einsatz sein

Am Sonnabend, 10. August, geht es dann weiter. Es folgt die Klasse der B-Junioren U16 bis Kreisliga ab 13 Uhr und ab 18 Uhr sind dann die B-Junioren U17 im Einsatz. Auch diese Turniere finden auf den Sportplätzen in Wanna statt.

Am Sonntag, 11. August, messen ab 11 Uhr die B-Junioren U16 (ab Bezirksliga) ihre Kräfte in Wanna.

Auf dem Lüdingworther Sportplatz sind am Sonnabend, 10. August, auch die Mädchenmannschaften im Einsatz. Ab 11 Uhr startet das Turnier der E-Mädchen (7er), ab 13 Uhr das Turnier der C-Mädchen (9er). Auf dem Großfeld sind ab 18 Uhr die Frauenteams im Einsatz – ein Abendturnier als einer der Höhepunkte des Cups.

Die D-Mädchen (7er) gehen dann am Sonntag, 11. August, ab 10.30 Uhr an den Start und ab 13 Uhr tragen die B-Mädchen (9er) ihre Spiele in Lüdingworth aus.

Lesen Sie bitte weiter auf der Seite 5. Herwig V. Witthohn