Kosaken-Chor auf Jubiläumstour. Festliches Konzert in der Kugelbake-Halle.

Die Schwarzmeer-Kosaken treten im Rahmen ihrer "Total Emotional-Jubiläumstour" auch in der Cuxhavener Kugelbake-Halle auf. Foto: privat

Die Schwarzmeer-Kosaken treten im Rahmen ihrer "Total Emotional-Jubiläumstour" auch in der Cuxhavener Kugelbake-Halle auf. Foto: privat

CUXHAVEN. In der Kugelbake-Halle findet im Rahmen ihrer "Total Emotional-Jubiläumstour" wieder ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer-Kosaken-Chores statt.

Das Konzert steht unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt in diesem Chor seine legendäre Karriere begründete.

Das Jahr 2018 ist für den Chor ein besonderes Jahr, denn vor 80 Jahren erfolgte die Gründung des ersten Ensembles des weltbekannten Chores, an dem der Vater von Peter Orloff, Pastor Nikolai Orloff, großen Anteil hatte.

Peter Orloff selbst konzertierte seinerzeit noch mit Mitgliedern der ersten Stunde und ist im Jubiläumsjahr seit 25 Jahren musikalischer Gesamtleiter des Chores. Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung ist der Schwarzmeer-Kosaken-Chor in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen, das weit über das hinausgeht, was man von einem Kosaken-Chor üblicherweise erwartet. Denn wann hat man je in diesem Zusammenhang Werke gehört wie "Schwanensee", "Leise flehen meine Lieder" oder - das Paradesolo aller großen Tenöre - "Nessun Dorma".

Kostbarkeiten russischer Musikliteratur

Herzstück des Konzerts sind natürlich die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur. Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft.

Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf ein Wiedersehen in Cuxhaven mit den Menschen, die am Sonntag, 14. Oktober, ab 15 Uhr, die Gelegenheit haben werden, ihn mit seinem Elite-Ensemble, das als Königsklasse seines Genres gilt, live in der Kugelbake-Halle zu erleben. Er verspricht den Besuchern schon heute einen unvergesslichen Abend in der Kugelbake-Halle.

Eintrittskarten sind zum Preis von 25,50 Euro an der Vorverkaufskasse des Veranstaltungszentrums, Telefon (0 47 21) 40 44 44 sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket erhältlich. ku