170222_cuk_004

170222_CUK

4 KURIER STADT& LAND 22. 02. 2017 Die Kochzutaten S. Golly gibts bei am Feldweg 15 • 27474 Cuxhaven Kartoffel-Omelette mit Wurst Mit der Profi-Küche immer etwas Leckeres zubereiten In der heutigen Ausgabe unserer „Profi-Küche“ möchten wir Ihnen zusammen mit Wirths PublicRelations die Variante eines Klassikers zubereiten: „Kartoffel-Omelette mit Wurst“. ZUTATEN Zunächst die Kartoffeln schälen und würfeln. In heißem Sonnenblumenöl anbraten, zugedeckt weiter braten, bis sie etwas Farbe bekommen, dabei mehrmals wenden. Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Anschließend die Fleischwurst in Scheiben schneiden und diese nochmals quer schneiden, Tomaten in Achtel, Frühlingszwiebel in fingerdicke Stücke schneiden. Alles an die Kartoffeln geben und schön bräunen lassen. Inzwischen die Eier mit Schmant verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat pikant abschmecken. Die Eiermasse über die Kartoffeln gießen LESER MITMACH- UND GEWINNAKTION PRÄSENTIERT VON: „ Eiszeit am Obereversand“ Eingesandt von unserer Leserin Nicole Otte, Cuxhaven Schicken Sie uns Ihr schönstes Foto. Unter den Einsendern verlosen wir jeden Monat attraktive Preise, gestiftet von RINGFOTO Schattke. 1. Preis: Huawei Y 6-Smartphone, 5“ Display (12,7cm), 8 Mio. Pixel, 2 Mio. Frontkamera, Micro SIM, Android 5.1 210 Quad-Core Prozess, LTE, 8 GB intener Speicher. Tippabgabe im Internet unter www.cn-online.de/mediathek/mein-schoenstes-foto oder unter www.nez.de/mediathek/mein-schoenstes-foto am Monatsende. Senden Sie Ihr Foto an: Cuxhaven-Niederelbe Verlagsgesellschaft, Kaemmererplatz 2, 27472 Cuxhaven oder per Mail an leserfoto@cuxonline.de mit Namen, Adresse und Rufnummer Stichwort: Leserfoto Hinweis: Das hier abgebildete Leserfoto nimmt am Ende des Monats am „Online-Voting“ teil. Die Gewinner werden in einer der 1. Ausgaben des darauffolgenden Monats bekannt gegeben. und stocken lassen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Mehr Rezepte gibt es auf www.1000rezepte.de. Und schon sind wir fertig. Na dann, guten Appetit! hwi/Foto: WirthsPR Für „Kartoffel-Omelette mit Wurst“ benötigen wir für vier Personen: 800 g Pellkartoffeln, 5 EL Sonnenblumenöl, 2 Zwiebeln, 250 g Fleischwurst (Lyoner), 3 Tomaten, 3 Frühlingszwiebeln, 4 Eier (Gew.-Kl. M), 100 g Schmant, Salz, Pfeffer, Majoran, Muskat und Schnittlauch. Ökumenische Exerzitien Die Passionszeit bewusst gestalten HEMMOOR. Die katholische St.-Ansgar-Gemeinde und die evangelische Michaelis-Gemeinde Basbeck laden in den kommenden Wochen vor Ostern zu einem gemeinsamen Projekt ein. Unter dem Titel „Von Herzen gern“ beschäftigen sich die Teilnehmenden in den vier Wochen zwischen dem 9. und 30. März mit dem Thema Exerzitien in mehreren Schritten: Auf mein Herz hören; wo mein Herz schlägt; Herzklopfen; beherzt leben. Neben der täglichen Zeit für sich selbst trifft sich die Gruppe einmal in der Woche, jeweils donnerstags um 19.30 Uhr, zum Austausch. Ein Informationsabend mit der Möglichkeit zur Anmeldung ist am Donnerstag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Ansgar, Hauptstraße 2. Die Kosten für das Exerzitienbuch betragen fünf Euro. Für Rückfragen und Anmeldung stehen Diakon Peter Scheiermann, Telefon (0 41 44) 86 48 und Pastorin Susanne Link-Köhler, Telefon (0 47 71) 22 66 zur Verfügung. ts „Jan und Tini“ Viel Musik in der Kombüse OBERNDORF. Das erste Mal abweichend vom üblichen Termin findet die nächste JamSession der Oberndorfer Kombüse 53˚ Nord am Mittwoch, 22. Februar, ab 18 Uhr statt. Es treffen sich Talente am Musiker-Stammtisch – ohne Programm – das Publikum lauscht oder singt mit. Das Konzert am folgenden Sonnabend, 25. Februar, um 19 Uhr trägt den Titel: „Jan & Tini – zwei Stimmen, eine Gitarre“. Der umtriebige Jan de Grooth hat Christina Krön und ihre wunderbare „Wie im Himmel“ Premiere im Harburger Theater HAMBURG. Das Schauspiel „Wie im Himmel“ von Kay Pollack feiert am 1. März, 20 Uhr, im Harburger Theater Premiere. Von seiner Karriere ausgelaugt, zieht sich der gefeierte Dirigent Daniel Daréus nach einem Zusammenbruch in die Abgeschiedenheit seines kleinen Heimatdorfes zurück. Die Dorfbewohner lassen ihn die Einsamkeit nicht lange genießen: Zunächst widerstrebend, dann mit zunehmendem Engagement übernimmt er die Leitung des Kirchenchors. Während die Chormitglieder vom neuen Schwung des prominenten Musikers begeistert sind, schlägt Daniel im Dorf auch scharfe Skepsis entgegen. Nicht nur seine unkonventionellen Methoden erregen Misstrauen, auch der Enthusiasmus und das neu erwachte Selbstbewusstsein seiner Sänger passen nicht jedem. „Wie im Himmel“ war 2005 als „Bester nicht-englischsprachiger Film“ für den Oscar nominiert und wurde von Publikum und Kritikern gleichermaßen gefeiert. ku/hwi Georg Münzel als Daniel Daréus. © G2 Baraniak Stimme getroffen. Mit ihrem ursprünglichen Arbeitstitel „VielHarmonie“ ist eigentlich schon alles über ihre Vorliebe für sanfte, ruhige und harmonische Musik gesagt. Das Publikum erwarten gut harmonierende Stimmen und eine Gitarrenbegleitung, die sich dezent im Hintergrund hält. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 11 Euro und 13 Euro an der Abendkasse. Informationen unter post@kombuese- 53grad.de oder telefonisch unter (0 47 72) 8 60 89 13. Jan de Grooth und Christina Krön spielen am kommenden Sonnabend, 25. Februar, ab 19 Uhr in der Oberndorfer Kombüse. Foto: Grothjahn Patientenverfügung MITTELSTENAHE. Der DRKOrtsverein Mittelstenahe lädt am Donnerstag, 23. Februar, zu einem Vortrag mit dem Thema „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ ein. Der Justitiar Christian Pramor hält diesen um 19.30 Uhr im DRK-Raum in Mittelstenahe. Alle Mitglieder und Gäste sind dazu eingeladen. ku Fahrt ins Teufelsmoor LAMSTEDT. Am Sonntag, 5. März, bieten „Jutta und Erika“ eine Kaffeefahrt ins Teufelsmoor an. Die Abfahrt in Lamstedt erfolgt um 13 Uhr, in Gnarrenburg kann um 14 Uhr zugestiegen werden. Anmeldungen zu der Veranstaltung werden bis zum 2. März entgegengenommen von Erika Tenschert, Telefon (0 47 73) 73 68, Jutta Riemer, (0 47 73) 223, oder Fritz Grotheer, Telefon (0 47 63) 74 79. res Karneval für Kinder LAMSTEDT. Am kommenden Sonntag, 26. Februar, um 14.30 Uhr laden der TSV Lamstedt und der DRK-Kindergarten wieder zur traditionellen Karnevalsfeier für Jung und Alt in die Bördehalle ein. Es gibt ein buntes Programm mit Vorführungen, Kaffee und Kuchen und die leckeren Waffeln vom DRKOrtsverein Lamstedt. Der Eintritt für Kinder kostet zwei Euro, Erwachsene zahlen drei Euro. ts GMBH Die Küche ist die schönste Zier des Hauses! Grodener Chaussee 63 – 65 · Cuxhaven Telefon 0 47 21 - 7 44 10


170222_CUK
To see the actual publication please follow the link above