160302_cuk_004

160302_CUK

4 KURIER STADT& LAND 02. 03. 2016 ZUTATEN LESER MITMACH- UND GEWINNAKTION PRÄSENTIERT VON: „Winter in Cuxhaven“ Eingesandt von unserem Leser Björn Kreitsch, Cuxhaven Schicken Sie uns Ihr schönstes Foto. Unter den Einsendern verlosen wir jeden Monat attraktive Preise, gestiftet von RINGFOTO Schattke. 1. Preis: eine Canon IXUS 165, 20 Mio. Pixel, 28 – 224 mm (KB) 8-fach Zoom inkl. 8 GB Speicherkarte und Neoprentasche und das Gewinnerbild im Format 40 x 60 cm. 2. Preis: Bild im Format 40 x 60 cm Tippabgabe im Internet unter www.cn-online.de/fotos/mein-schoenstes-foto oder unter www.nez.de/fotos/mein-schoenstes-foto am Monatsende. Senden Sie Ihr Foto an: Cuxhaven-Niederelbe Verlagsgesellschaft, Kaemmererplatz 2, 27472 Cuxhaven oder per Mail an leserfoto@cuxonline.de mit Namen, Adresse und Rufnummer Stichwort: Leserfoto Hinweis: Das hier abgebildete Leserfoto nimmt am Ende des Monats am „Online-Voting“ teil. Die Gewinner werden in der 1. Ausgabe des darauffolgenden Monats bekannt gegeben. Es geht wieder los Landfrauenmarkt öffnet die Türen IHLIENWORTH. Die Landfrauen sind aus dem Winterschlaf erwacht und laden am Freitag, 4. März, von 13 bis 18 Uhr, und am Sonnabend, 5. März, von 10 bis 16 Uhr, zum ersten Markt 2016 mit dem Motto „Wiedersehensfreude“ in die Alte Meierei ein. Dem Thema „Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“ wird in diesem Jahr auf dem LandfrauenMarkt nachgegangen. Hier gilt es für die Landrauen als Erstes, Plastikmüll zu vermeiden, um die Umwelt zu schonen. Daher ist es den Landfrauen ein großes Anliegen, dass die Kunden verstärkt darauf achten, Stoffbeutel, Taschen und Körbe für ihren Einkauf mitzubringen. Die rund 40 Anbieter regionaler und saisonaler Produkte sind ebenso darum bemüht Plastikmüll zu reduzieren und werden daher bei Bedarf Papiertüten an den Ständen ausgegeben. Natürlich wird zum Startschuss, bei einem köstlichen Begrüßungsschluck, ausgiebig über das Thema informiert. Kuriose Werke aus recycelten Materialien Des Weiteren warten alte Bekannte freudig auf Stamm- und Neukunden. Bei Pepau finden sich künstlerische und kuriose Werke aus recycelten Materialien, währen sich bei Eckhoffs Obsthof und dem Gemüsestand Vitaminbomben aus hiesigem Anbau ergattern lassen. Petra Schütt verzaubert mit kreativen Handarbeiten und Familie Schöttler mit Holzfiguren. Ulli Milde verzückt mit handbemalten Eiern und Monika Stahlberg lockt mit dem schmackhaften Lemmon Curt. Leckere Nudeln aus eigener Herstellung bekommt man bei der Alten Ziegelei und nach dem langen Winter kann man der strapazierten Haut mit Seifen von Hedi´s Hof etwas gönnen. Thema Nachhaltigkeit wird groß geschrieben Selbstverständlich freuen sich auch neue Anbieter auf eine gute Saison, wie die Fleischerei Hess aus Cadenberge, die von nun an den Markt mit Fleisch- und Wurstwaren vom Schwein versorgt. Ebenso kann es das freundliche Team des LandfrauenMarkt Cafés, das zusätzlich zu den Marktzeiten jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr zum gemütlichen Verweilen einlädt, kaum erwarten, die Pforten wieder zu öffnen, um Gäste zum Schlemmen selbst gebackener Torten und Kuchen in großer Auswahl zu verführen. Und auch hier wartet eine alte Bekannte, die unbedingt gekostet werden sollte: die beliebte Markttorte. Empfehlenswert ist zudem ein Besuch im ehrenamtlich organisierten Lädchen „Ditt und datt - von alln´s wat“, das in der ersten Etage des Gebäudes zu finden ist. Hier sind allerlei Schätze zu entdecken, deren Erlöse gemeinnützigen Zwecken zugute kommen. ku www.landfrauenmarkt.de Spaghettini mit Bohnenpüree Mit der Profi-Küche immer etwas Leckeres zubereiten In der heutigen Ausgabe unserer „Profi-Küche“ möchten wir Ihnen zusammen mit Wirths PublicRelations die Variante eines Klassikers zubereiten: „Spaghettini mit Bohnenpüree.“ Bohnen in kochendem Salzwasser fünf Minuten garen. Schinken und Mozzarella fein würfeln. Die gegarten Bohnenkerne aus der Haut drücken und zusammen mit vier Esslöffel Kochwasser und den abgezupften Basilikumblättern pürieren. zwei Esslöffel Olivenöl und die Crème double zugeben, pfeffern und salzen. Spaghettini nach Vorschrift auf der Packung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und im restlichen Öl schwenken. Püree wieder erhitzen, auf vier Teller verteilen. Spaghettini darauf geben und mit Schinken und Käsewürfeln bestreuen. Und schon sind wir fertig. Na dann, guten Appetit! hwi/Foto: WirthsPR Für „Spaghettini mit Bohnenpüree“ benötigen wir für vier Personen: 300 g Spaghettini, 600 g dicke Bohnen, Salz, 150 g Parmaschinken in 1/2 cm dicken Scheiben, 125 g Mozzarella, 2 Stängel Basilikum, 3 EL natives Olivenöl extra, 1 Becher Crème double (125 g) und Pfeffer aus der Mühle. Stimmen Sie jetzt ab! Die Fotobeiträge im Monat Februar stehen ab sofort im Internet zur Abstimmung bereit. Die Abstimmung endet am Donnerstag, 10. 3. 2016, 12 Uhr www.cn-online.de/Fotos www.nez.de/Fotos Bei Punktegleichstand entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Kino in der Amtsscheune BAD BEDERKESA. Am Freitag, 4. März, ist wieder Kino in der Amtsscheune in Bad Bederkesa zugunsten des Fördervereines der Telefonseelsorge Elbe/Weser. Zum Inhalt des Films: Die 28-jährige Iris steht vor einer wichtigen Entscheidung: Sie weiß nicht, ob sie das Erbe ihrer Großmutter, das Haus der Familie, annehmen soll. Um sich darüber klar zu werden, verbringt sie eine Woche in dem Haus, durchstreift die Zimmer und den verwunschenen Garten. Dabei konfrontiert sie sich mit schmerzvollen Erinnerungen und einer längst verdrängten Vergangenheit. Auf ihrer Reise in die eigene Kindheit trifft sie einen alten Freund wieder. Am Ende ist sie bereit für einen Neuanfang. Beginn ist wie gehabt um 20 Uhr. Karten können unter der Telefonnummer (0 47 45) 943 35 reserviert werden. Vorbestellte Karten sollten bis spätestens 19.30 Uhr abgeholt werden. ku/ts Sportler treffen sich WANNA. Der TSV Wanna lädt am Donnerstag, 3. März, ab 20 Uhr zur Hauptversammlung im Festsaal „Zur Post“ ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte des Vorsitzenden und der Spartenleiter, Ehrungen und Wahlen. Der Vorstand bittet um zahlreiche Teilnahme. fss Flohmarkt für Kindersachen HEMMOOR. Der SportClub Hemmoor veranstaltet am Sonnabend, 5. März, von 14 bis 17 Uhr in der Grundschule Basbeck wieder seinen großen Flohmarkt „Rund um das Kind“. Es werden rund 60 Aussteller vor Ort sein. Infos gibt es unter (0 47 71) 49 03 ab 20 Uhr Der Erlös aus den Standgebühren und dem Verkauf von Kaffee und Kuchen Verkauf kommt der Freizeitfahrt über Pfingsten zugute ku Die Kochzutaten S. Golly gibts bei am Feldweg 15 • 27474 Cuxhaven GMBH Eine gute Küche ist der Anfang allen Glücks! Grodener Chaussee 63 – 65 · Cuxhaven Telefon 0 47 21 - 7 44 10


160302_CUK
To see the actual publication please follow the link above