150819_cuk_014

150819_CUK

14 KURIER SERVICESEITE 19. 08. 2015 Jam-Session, Neapel und „Weltverbesserfilm“ OBERNDORF. Am Freitag, 21. August, wird es international: Neapel kommt ab 18 Uhr zu Besuch. Im Gepäck gibt es typisch neapolitanische Köstlichkeiten und viel Musik. Stefano Andolfi, Renato Perrella & Renato Capasso musizieren in der Session all’ italiana: es erklingen Arzt-, Apotheken- und soziale Notdienste (Für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen.) Sozial- und Umweltdienste – Ihre kompetenten und vertrauenswürdigen Ansprechpartner in allen Lebenslagen dienstags Treffen der Angehörigen psychisch Kranker in der Praxis Dr. Walle, Hemmoor, Tel. (0 47 71) 23 23 ■ Anti-Rost-Initiative Cuxhaven, Senioren helfen Senioren, Kleinstreparaturen im Haushalt, Tel.: 01522/4928995, Di-Fr. 10-14 Uhr ■ Umweltdienste ■ Abfallberatung Kreis 8.30-15.30 Uhr, Tel.: 662525 ■ Abfallberater der Stadt Cuxhaven, Henry Jaßmann, Tel. 725712, Fax 725719 ■ NABU-UmweltzentrumCuxhaven Bahnhofstr. 20a, Mo,Mi,Fr 15-17 Uhr Di, Do, Sa 10-12 Uhr,( 04721) 36364 Suchtberatung in den Außenstellen i. Landkreis sowie Grodener Chaussee 21,Cuxhaven, Tel.: (04721) 37067 ■ Telefon-Seelsorge (Tag und Nacht) Tel.: 0800/1110111 (kostenlos). ■ Weisser Ring, Ansprechpartnerin Silvia Martin-Troyano, Tel.: (04721) 444893 ■ Selbsthilfegruppe „Die Brücke“ für psychisch Kranke: Treffen mittwochs im DRK-Raum, Bahnhofstraße, Cadenberge, Tel. (0 47 77) 88 56 od. (0 47 71) 88 86 888; donnerstags im Gemeindesaal der evang. Kirche Hemmoor, Tel. (0 47 71) 73 43 oder 0176 / 86 44 92 24; u. dienstags in der ev. Kirchengemeinde, 1. Pfarrgang, Oberndorf, Tel. (0 47 71) 41 05 od. (0 47 78) 12 99; Cuxhaven e.V., Segelckestr. 50, 9-17 Uhr, Tel.: 04721/62211 ■ Jugendhilfestation Süder-/ Westerwisch, Westerwischweg 85–87, Öffnungszeiten: Mo.–Do. 9–11 und 14–16 Uhr, Fr. 9–11 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 39503-0 ■ Jugendhilfestation Ritzebüttel (DRK), Lappestr. 12, Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 9–11, Di. + Do. 14–16 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 57950, jhs.cuxhaven@ drk-cuxhaven-hadeln.de ■ Jugendhilfestation Otterndorf (DRK), Goethestr. 11, 21762 Otterndorf, Öffnungszeiten: Mo.– Do. 9–12, Fr. 9–11, Do. 14 - 17 Uhr, Tel. (04751) 9909880, info@ jhs-otterndorf.de ■ Jugendhilfestation Hemmoor (DRK), Oestinger Weg 19, 21745 Hemmoor, Öffnungszeiten: Mo. 9 –10 Uhr, Di.+Fr. 9 –12 Uhr, Mo. + Do. 14 – 16 Uhr,Tel. (04771) 580930, jhs.hemmoor@drk-cuxhaven-hadeln.de ■ Sozialverband VdK, Sozialrechtsberatung, Mi 9.00–12.00 Uhr, City-Center, Erdgeschoss, Segelckestr. 45- 47, in dringenden Fällen: Tel. (04141) 2978 ■ Kinder- und Jugendtelefon: Mo - Fr, 15-19 Uhr Beratung unter Tel.: 0800-1110333 ■ VBS-Beratungsstelle für Betroffene und Angehörige im Landkreis Cuxhaven: psychosoziale Beratung und Tel. 04751-900190, Sprechz.: Di. u. Do. 10- 12 Uhr u. n. Vereinbarung ■ AA Jeden Donnerstag, 20 Uhr, Kath. Kirche Altenwalde, ALAnon. Jeden Mittwoch, 20 Uhr, DRK-Haus Altenwalde, Am Königshof 1, Tel.: 04721-49922 ■ Kirchenbüro der ev.-luth. Kirchengemeinde Altenwalde Margrit Rosenhagen, Hauptstr. 81, 27478 Cuxhaven, Tel.: 04723-2424, Fax: 2766, KG.altenwalde@evlka.de, Mo + Fr 10 - 12, Do 16-19 Uhr ■ Diako nie-/Sozialstation Cuxhaven Wochenendbereitschaft, Tel. (04721) 52987. ■ Frauen-Beratungsstelle: Tel.: (04721) 579392 ■ Sozialberatung im Sozialverband (SoVD) im Büro Zentrumsstr.1, Hemmoor, Mo–Do 9.30–12.30 Uhr, 13.30- 16.00, Fr. 9-12 Uhr,Tel. (04771) 25 47 ■ Pflegestützpunkt Kostenlose u. neutrale Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege. Beratungsterm. n. Vereinb, Tel. 04721-662261 ■ Pro Familia: Bahnhofstr. 18–20, Anmeldung: Mo., Di., Mi., Fr. 9–12 Uhr, Do. 16–18 Uhr, Tel. 0 47 21-3 11 44 ■ Beratungsstelle des Dt. Kinderschutzbundes Stadt und Landkreis ser Palliativ-Stützpunkt im Krankenhaus Cuxhaven, Tel.: 04721-783218 (AB, wird tägl. abgehört, Rückruf erfolgt) ■ Pro Aktiv Center (PACe) Cuxhaven Beratungsstelle f. Jugendl. v. 14 bis 26 Jahren. Hilfestellung für den Einstieg i. d. Berufsleben. Südersteinstr. 4., Mo – Mi 8–12 u. 14–16 Uhr, Do 14–17 Uhr, Fr 8–12 Uhr u. n. tel. Vereinbrg., Tel. (04721) 66 51 50. ■ Cuxhavener Formularfüchse Kostenlose Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen usw., Mo. u. Do. von 16.00 - 18.00 Uhr, im Freiwilligen Zentrum, Schneidemühlpatz und zusätzlich am Do. von 16.00-18.00 Uhr Bürgerzentrum Am Lappeplatz 3, und in Otterndorf jeden 1. und 3. Montag im Monat im Gemeindehaus der Katholischen Kirche, Wesermünderstraße 24, 17 bis 19 Uhr ■ KIBIS Kontakte, Information und Beratung im Selbsthilfebereich des Paritätischen: Di u. Fr 9-13, Do 14-16 Uhr, Tel.: (04721) 579332. ■ Kinderhospizverein Cuxhaven e.V. Westerwischweg 85–87, Tel. (0 47 21) 59 13 91, Fax 59 13 92 ■ Ambulan. Hospiz- u. Palliativberatungsdienst des Diakonischen Werks, Marienstr. 50 (EG), Tel. (0 47 21) 56 04 22, Mo. 15 -16.30 Uhr, Di. 10 -12 Uhr u. n. Vereinbarung ■Hospizgruppe Land Hadeln e.V. Sackstr. 4, 21762 Otterndorf, ■ Arbeitskreis Asyl Bernhardstr. 48, Hinterhaus, Treffen immer donnerstags, 20 Uhr. ■ Beratungsstelle des Paritätischen für Kinder, Jugendliche und Eltern Cuxhaven, Reinekestr. 13, Tel. 0 47 21-3 50 66, Mo-Do 8.30-12 u. 14.00-16.00 Uhr, Fr 8.30-12 Uhr, Di. 14.30-16.00 Uhr offene Sprechstunde u. nach Vereinbarung ■Beratungsstelle des Landkreises Cuxhaven für Kinder, Jugendliche und Eltern Otterndorf, Marktstr. 14, Mo-Do 8.30-12 u. 14.00-16.00 Uhr, Fr 8.30-12 Uhr, Termine n. Vereinbarung. Tel. 04751-978770. ■ Beratungs- u. Interventionsstelle (BISS) gegen häusliche Gewalt des Paritätischen: Margarete Weg 2, Bad Bederkesa, Sprechz.: Mo, Di, 9–12, Do, 10–13, Tel.: (04745) 7825920 ■ Cuxhavener Tafel e. V. Heringskai, Tel. 04721-707494, Mo. 10.30-13.00 Uhr, Do. 9.30-12.00 Uhr ■ Frauen- + Mädchenberatung des Paritätischen: Sprechz.: Mo, Mi, Fr, 10–12, Mo, Di, 14–16, Do, 16–18, und nach Vereinbarung Tel.: (04721) 579392 ■Frauennotruf des Paritätischen – Tag und Nacht erreichbar, Tel.: (04721) 579393 ■ Palliativ-Netzwerk Elbe-We- ■ Freiberufliche Hebammen Cuxhaven-Altenwalde: Ulrike Schubert, Tel. 0 47 23 / 29 82 Cuxhaven-Sahlenburg: Stefanie Kneuper, Tel. 0 47 21 / 50 03 29 Nordholz: Corinna Lück, Tel. 0 47 41 / 60 23 19 ■ Tierärztl. Bereitschaftsdienst am Wochenende falls der Haustierarzt nicht erreichbar ist – und in der darauf folgenden Woche ab Freitag 20 Uhr: Sonnabend/Sonntag, 22./23.8.: Kleintierpraxis am Hafen - Dr. Micaela Peters, Kapitän-Alexander-Straße 17, Tel. 0 47 21 / 39 54 95 ■ Apothekendienst Die dienstbereite Apotheke wechselt täglich morgens um 9 Uhr, 24 Stunden dienstbereit Sonnabend, 22.8.: Schloß-Apotheke, Nordersteinstraße 9, Tel. 0 47 21 / 2 33 29 Sonntag, 23.8.: West-Apotheke, Beethovenallee 36, Tel. 0 47 21 / 7 97 10 ■ Raum Cadenberge/ Otterndorf/Hemmoor und Hechthausen: 22.8., 8 Uhr, bis 24.8., 8 Uhr: Kronen-Apotheke, Bahnhofstr. 2, Cadenberge, Tel. 0 47 77 / 93 11 47 ■ Sozialstation Nordholz/ Land Wursten Tel. 0 47 41 / 24 40 od. 01 71 / 9 73 18 32 Sonnabend/Sonntag, 22/23.8.: Frau Monika Matschulat ■ Zahnarztdienst Der Wochenendnotdienst und Notdienst an Feiertagen findet von 11 - 12 Uhr und von 18 - 19 Uhr statt und an normalen Werktagen findet der eingeteilte Notdienst von 9 - 12 Uhr und von 15 - 17 Uhr statt. Sonnabend/Sonntag, 22./23.8.: ZA Goertz, Tel. 0 47 21 / 3 77 79 Mittwoch, 26.8. von 17 - 18 Uhr: Frau Dr. Peus, Tel. 0 47 21 / 2 35 53 ■ Raum Otterndorf bis Hechthausen: 10 bis 11 und um 19 Uhr Sonnabend/Sonntag, 22./23.8.: Gemeinschaftspraxis Za. Orban/Dr. Haase, Am Großen Specken 3, Otterndorf, Tel. 0 47 51 / 66 67 ■ Kurgastdienst Mo., Di., Do., Fr. von 9 - 12 Uhr und 15 - 17 Uhr, Mi. von 9 - 12 Uhr und von 17 - 18 Uhr Frau Dr. Peus, Tel. 0 47 21 / 2 35 53 Sonnabend, 22.8. Sonntag, 23.8. Mittwoch, 26.8. Tel. 116117 ■ Osten, Hemmoor, Oberndorf, Wingst, Lamstedt, Hechthausen, Freiburg und Wischhafen: Sonnabend, 22.8.: Sonntag, 23.8.: Der diensthabende Arzt ist unter der Notrufnummer 116117 zu erreichen. Sprechzeiten in der jeweiligen Praxis von 9 bis 11 Uhr und 17 bis 18 Uhr ■ Augenärztlicher Dienst wochentags außerhalb der Sprechzeiten sowie sonnabends, sonntags und feiertags unter der zentralen Rufnummer 04141-981787 haus, Altenwalder Chaussee 10, 27474 Cuxhaven: Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertage: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten der Bereitschaftspraxis gelten für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst folgende Dienstzeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag: 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages Mittwoch und Freitag: 13.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages Samstag, Sonn- und Feiertag 8.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages ■ Land Hadeln/Sietland, Bülkau, Cadenberge und Neuhaus: (Sprechzeiten samstags, sonn- und feiertags 10 bis 11 Uhr und 17 bis 18 Uhr) Unter der Tel.-Nr. 04721 / 19222 können Anmeldungen für Krankentransporte sowie Auskünfte zu Notdiensten der Stadt Cuxhaven erfragt werden. Für den Landkreis können diese Informationen unter der Tel.-Nr. 0471/ 19222 erfragt werden. Notruf 110 oder 112 Opfer-Notruf und Info-Tel.: 01803/343434 Polizei Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle: Sprechzeiten nach Vereinbarung. Tel: 04721/573-0 ■ Bereitschaftsdienstbereich Cuxhaven, Tel. 116117 Bereitschaftsdienstpraxis der niedergelassenen Ärzte am Kranken- moderner Napoli-Sound & traditionelle Lieder. Michaela & Anni zaubern sieben wunderbare Gerichte. Der Eintritt kostet 10 Euro, Reservierung ist möglich unter (0 47 72) 860 89 13 oder post@kombuese-53grad.de. Am Sonnabend, 22. August, zeigt Jutta Lingos um 19 Uhr einen neuen Weltverbesserfilm mit dem Titel: „Wer rettet wen? - Die Krise als Geschäftsmodell“. Das Thema ist die Bankenrettung: 2008 ist der spürbare Beginn dieser Entwicklung. Da wird das erste Mal mit vielen hundert Milliarden „gerettet“. In allen Ländern der westlichen Welt gehen jenseits parlamentarischer Kontrolle gewaltige Summen an marode Banken. Hier fragt der Film nach. Der Eintritt ist frei. Am Mittwoch, 19. August, ab 18 Uhr treffen sich Musiker aller Couleur zur bereits 24. Jam Session. Auch „Nur- Zuhörer“ sind herzlich willkommen. ku/Foto: Oliver-Bonjoch, Gleich dreimal Programm in der Kombüse 53° Nord in dieser Woche


150819_CUK
To see the actual publication please follow the link above