150304_CUK_015

150304_CUK

04. 03. 2015 TIPPS& TERMINE KURIER 11 Neue Sanitärabteilung Ab sofort am Sonnabend bis 19.30 Uhr geöffnet OTTERNDORF. „Alles neu macht der Mai...“ heißt es in einer alten Volksweise. Der Hagebaumarkt in Otterndorf hat den Wonnemonat einfach vorverlegt und bereits jetzt seine Sanitärabteilung komplett überarbeitet. Aber nicht nur das: Für noch entspannteres Einkaufen am Wochenende hat der Fachmarkt ab sofort am Sonnabend bis 19.30 Uhr geöffnet. Seit Jahrzehnten ist der Hagebaumarkt in Otterndorf ein Begriff für gute Beratung, erstklassigen Service und eine große Auswahl. Trotzdem kein Grund, sich auszuruhen. Getreu dem Motto: Stillstand ist Rückschritt hat der Hagebaumarkt jetzt seine Sanitärabteilung komplett überarbeitet und erweitert. Geschäftsführer Norbert Schumacher ist stolz auf die Umgestaltung: „Wir haben damit den Wünschen der Kunden nach mehr Auswahl und frischem Design Rechnung getragen.“ Neben den schon bekannten Artikeln wie Armaturen, Wand- und Fußbodenfliesen und Spiegeln sind ab sofort auch Wellness-Artikel aus dem Bereich Bad & WC sowie aktuelle Frühjahrstrends im Angebot. Ein Höhepunkt der Saison sind dabei Toilettendeckel Hagebau-Marktleiter Thomas Stanke und Geschäftsführer Norbert Schumacher (rechts) freuen sich über die neu gestaltete Sanitärabteilung. Fotos: Schult mit maritimen Motiven, wie Marktleiter Thomas Stanke sagt. Einen weiteren konsequenten Schritt ist Hagebau mit der Verlängerung und Vereinheitlichung der Öffnungszeiten gegangen. „Das Einkaufsverhalten hat sich verändert und wir haben darauf reagiert.“ Ab sofort hat der Hagebaumarkt an sechs Tagen in der Woche, von Montag bis Sonnabend, von 8 bis 19.30 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.schoelermann.de ts Toilettendeckel mit maritimen Motiven sind zurzeit der absolute Renner beim Otterndorfer Hagebaumarkt. Marktleiter Thomas Stanke und sein Mitarbeiter Matthias Holzner haben dafür extra eine Ausstellungsfläche vorbereitet. Wichtige Siege BasCats verlassen die Abstiegsränge CUXHAVEN. Zwei Spiele, zwei Siege und endlich haben die Cuxhaven BasCats die Abstiegsränge der 2. Basketball- Bundesliga Pro A verlassen. Sie überflügelten Leverkusen. Am Freitagabend setzten sich die Cuxhavener Korbjäger in einer spannenden Partie in Essen mit 70:65 durch. Schon da zeigten sie eine starke Leistung. Am Sonntag war der Tabellenachte Heidelberg in der Rundturnhalle zu Gast. Und die begeisterten Zuschauer sahen die beste Saisonleistung der Katzen. Über 9:2, 29:20 zogen die Cuxhavener auf 53:37 davon. Doch das Niveau, dass die Schützlinge von Trainer Moris Hadzija, bis dahin zeigten, war natürlich schwer zu halten. Heidelberg spielte ebenfalls durchaus stark und kam wieder heran. Als die Gäste den 58:58- Ausgleich schafften, hätte man bei früheren Partien vielleicht davon ausgehen können, das nun eine Niederlage drohen würde. Doch das Gegenteil war der Fall. Konzentriert, mit großem Engagement, tollen Korblegern und sicheren Schützen aus der Distanz schafften es die BasCats, wieder davon zu ziehen. Am Ende stand ein völlig verdienter 100:88- Sieg. Durch die beiden Erfolge haben die Cuxhaven BasCats nun 16 Punkte auf dem Konto und stehen vor Leverkusen (14) und Ehingen (8). Nachdem die Cuxhavener am 7. März in Kirchheim gespielt haben und dort hoffentlich erneut zwei Punkte einfahren, gastiert dann der souveräne Spitzenreiter und wahrscheinliche BBL-Aufsteiger Würzburg am Freitag, 13. März, 20 Uhr, in der Rundturnhalle. Ein Spiel, das man nicht verpassen sollte. hwi Voller Einsatz unter dem Korb von Dwight McCombs, der fast 24 Minuten auf dem Parkett stand. Foto: Spreckelsen VERANSTALTUNGSKALENDER Mittwoch, 4. März Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie am kommenden Sonnabend in Ihrem „KURIER zum Sonntag“ Johann-Heinrich-Voß-Straße 8, 15 bis 18 Uhr • WINGST Zoo in der Wingst täglich geöffnet ab 10 Uhr schichten und historischen Daten in der „Heimatstuv“, Dorfstraße 47, ab 19 Uhr • OTTERNDORF Ausstellung „Die Puppenstube“, Marktstraße 12, 14.30 bis 17 Uhr Johann-Heinrich-Voß-Museum bis 17 Uhr in der Martinskirche, Vorwerk 3, von 19.30 bis 20 Uhr in der Kapelle am Dohrmannplatz, Duhnen, Cuxhavener Straße • NEUENKIRCHEN Ausstellung „Die Medem“ mit über 200 Fotos und Textbeiträgen, inkl. der Nebenflüsse, Ge- • CUXHAVEN Wochenmarkt in der Beethovenallee, 8 bis 12 Uhr Pinguin-Fütterung und Zoo mit Kleintieren, Kurpark, Döser Strandstr. 80, 15 Uhr Kraftquelle in Wort und Ton 30 Minuten geistliche Lesung mit Querflötenmusik, von 16.30 Sonnabend, 7. März Alles fürs Kind, Turnhalle, 14 Uhr • WANNA Volksliederabend mit Chören aus Wanna und umzu, Gasthaus Schulze, 19.30 Uhr • WINGST Theaternachmittag „En Bett för dree“ im Gasthaus „Zur Linde“, 15 Uhr, Anm. erf. unter Tel. 0 47 78 / 5 55 Festhalle, 19 Uhr • NORDLEDA Schützen- und Königsball in der Schützenhalle, 20 Uhr • OTTERNDORF Antik – Trödel Bahnhofstr. 3 (Hinterhaus), 9 bis 18 Uhr • STEINAU Flohmarkt len, Lentzstr./Steubenhöft, 10.30 Uhr Führung Pinguin.Museum, Schillerstr. 64, 16.30 bis 17.30 Uhr • IHLIENWORTH Theaternachmittag „Een Froo för deen Klabautermann“ in Rüsch’s Sommergarten, 15 Uhr • NEUHAUS Bingo des Angelsportvereins in der • BALJE Natureum Niederelbe Neuenhof 8, 10 bis 17 Uhr • CUXHAVEN Wochenmarkt Beethovenallee, 7 bis 13 Uhr Flohmarkt auf dem Ritzebüttler Marktplatz, Südersteinstraße, 8 bis 14 Uhr Abschied nach Amerika Führung durch den historischen Passagier-Terminal der Hamburg Amerika-Linie, Hapag-Hal- Freitag, 6. März halle, 20 Uhr • WINGST Zoo in der Wingst täglich geöffnet ab 10 Uhr Plattdeutsches Theater „Een Bett för dree“ im Gasthaus „Zur Linde“, 20 Uhr, Reservierung unter Tel. 0 47 78 / 5 55 • OTTERNDORF Wochenmarkt am Sophienweg, 8 bis 12.30 Uhr Antik - Trödel Bahnhofstr. 3 (Hinterhaus), 9 bis 18 Uhr • STEINAU Preisfuchfangen des SV Steinau-Hull, Schützen- • HEMMOOR Wochenmarkt Rathausplatz, 8 bis 12 Uhr Büchermarkt im Gemeindehaus Basbeck, Kirchweg 15, 14 bis 18 Uhr • OEDERQUART Plattdeutsches Theater „Wehe wenn de nüms stoppt“ in „Witt’s Gasthof Zur Post“, 20 Uhr • CUXHAVEN Die Kunst des Seemannsknoten mit Knoten-Spezialist Peter Meister, Windstärke 10 – Wrackund Fischereimuseum, Ohlroggestraße 1, 10 bis 17 Uhr Führung Fort Kugelbake Döser Strandstr. 80, 14.30 bis 16.30 Uhr Donnerstag, 5. März Nordseehalle, 19.30 Uhr • WANNA Wochenmarkt bei der Apotheke, 14 bis 18 Uhr • WINGST Zoo in der Wingst täglich geöffnet ab 10 Uhr theater, Rathausstr. 21, 20 Uhr • HECHTHAUSEN Wochenmarkt vor dem Rathaus, 8 bis 12 Uhr • HELGOLAND Hochseekino „Fifty Shades of Grey“, Kino der Geheimnisse des Netzstrickens Vorführungen und Mitmach-Aktion mit Netzmacher Klaus Hankel, – Wrack- und Fischereimuseum, Ohlroggestr. 1, 10 bis 17 Uhr Pinguin-Fütterung und Zoo mit Kleintieren, Kurpark, Döser Strandstraße 80, 15 Uhr Rache för Paula Komödie der Niederdeutschen Bühne „Döser Speeldeel“, Stadt- • ALTENWALDE Wochenmarkt auf dem Karl-Grothe-Platz, 8 bis 12.30 Uhr • CADENBERGE Wochenmarkt hinter dem Rathaus, 8 bis 12 Uhr • CUXHAVEN Kinoprogramm 5. 3. 2015 – 12. 3. 2015 Bali-Kino-Center Service-Kino, Cuxhaven Frühstückskino: sonntags, Einlass: 10.15 Uhr HINWEIS Die Anfangzeiten der nachfolgend genannten Filme erfahren Sie über www.kino-cuxhaven.de - Bali-Kino App - Cuxhaven App oder über den Ansagedienst 04721 - 37459. Neu: Asterix im Land der Götter ( 3D ) Vorpremiere: Shaun das Schaf, So., 15. 3. 15 Traumfrauen Fifty Shades of Grey Spongebob Schwammkopf ( 3D ) Frau Müller muss weg Honig im Kopf


150304_CUK
To see the actual publication please follow the link above