140423_CUK_018

140423_CUK

18 KURIER TIPPS& TERMINE 23. 04. 2014 Mittwoch, 23. April KEHDINGBRUCH Gemeindenachmittag im Gemeindehaus, 15 Uhr LAMSTEDT Seniorennachmittag im Bördehuus, 14.30 Uhr OTTERNDORF Ausstellung „Die Puppenstube“, Marktstraß 12, 14.30 bis 17 Uhr Johann-Heinrich-Voß-Museum Johann-Heinrich-Voß-Straße 8, 15 bis 18 Uhr WINGST Zoo in der Wingst täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr Plattdeutscher Theaternachmittag im Gasthaus Zur Linde, 14 Uhr BAD BEDERKESA Windmühle geöffnet von 15 bis 17 Uhr BALJE Natureum Niederelbe Neuenhof 8, 10 bis 18 Uhr CUXHAVEN Wochenmarkt Beethovenallee, 8 bis 13 Uhr Flohmarkt auf dem Ritzebüttler Marktplatz, Südersteinstraße, 8 bis 14 Uhr Kindertheaterstück (musikalisch) „Der Ritter mit der leisen Laute“, Strandhaus Döse, Konzertbühne, 16 bis 17 Uhr HELGOLAND Hochseekino „Philomena“ im Kino der Nordseehalle, 19.30 Uhr Donnerstag, 24. April HECHTHAUSEN Wochenmarkt vor dem Rathaus, 8 bis 12 Uhr LÜDINGWORTH Führung in der St.-Jacobi-Kirche, Jacobistr. 24A, 11 bis 12.15 Uhr OTTERNDORF Ausstellung „Die Puppenstube“, Marktstraße 12, 14.30 bis 17 Uhr WANNA Wochenmarkt bei der Apotheke, 14 bis 18 Uhr WINGST Zoo in der Wingst 10 bis 18 Uhr ALTENWALDE Wochenmarkt auf dem Karl-Grothe-Platz, 8 bis 12.30 Uhr BALJE Natureum Niederelbe Neuenhof 8, 10 bis 18 Uhr CADENBERGE Wochenmarkt auf dem Marktplatz, 8 bis 12 Uhr CUXHAVEN Feierabendradtour Eine Fahrradtour in gemäßigtem Tempo in und um Cuxhaven, Dauer ca. 3 Std., Treffpunkt ADFC-Infoladen, Große Hardewiek 7, 18 Uhr Lesung „Ferdinand Benecke (1774- 1848)“ von Jan Philipp Reemtsma und Frank Hatje, Schloss Ritzebüttel, Schlossgarten 8, 19.30 bis 21 Uhr Die Cuxhavener Band „Reckless“ will mit möglichst vielen Fans in den Mai rocken. Foto: Stefanie Bause Rock in den Mai mit „Reckless“ Die Bryan Adams-Coverband tritt im Ahab’s Club auf „Beschauliche Momente“ von Bernd Sengelaub GEVERSDORF Anangeln Treffpunkt Ostehalle, 14 Uhr NEUENWALDE Sonderausstellung mit Bildern von Hermann Schinzel im Heimatmuseum, 14 bis 17 Uhr ODISHEIM Schnuppertag für Kinder beim Schützenverein, 14.30 Uhr im Schützenhaus OSTEN Heimat- u. Buddelmuseum geöffnet 11 bis 16 Uhr OTTERNDORF Antik & Trödel Bahnhofstr. 3 (Hinterhaus), geöffnet von 9 bis 18 Uhr ALTENBRUCH Leuchtturm „Dicke Berta“ geöffnet von 15 bis 17 Uhr BALJE Natureum Niederelbe Neuenhof 8, 10 bis 18 Uhr BÜLKAU Benefizkonzert der Kirchengemeinde, Bürgerhus, 15 Uhr CUXHAVEN Wochenmarkt an der Beethovenallee, 8 bis 13 Uhr Flohmarkt Ritzebüttler Marktplatz, 8 bis 14 Uhr Führung im Pinguin-Museum, Schillerstraße, 10.30 und 16.30 Uhr Sonnabend, 26. April NORDHOLZ. Im Gästezentrum Nordholz, Wurster Straße 7, sind Acryl-Bilder von Bernd Sengelaub zu sehen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 6. Mai. Der Cuxhavener Maler Bernd Sengelaub, ein absoluter Autodidakt, zeigt in dieser neuen Ausstellung Bilder von zarter Schönheit, träumerische sowie auch durchaus herbe Landschaften. Es sind „Beschauliche Momente“, die auf den Betrachter wirken. Zuletzt faszinierten den Maler Wolken in allen Facetten, sturmgepeitscht bis zart. Diese finden sich in seinen Werken wieder. Ebenso Bauernhäuser mit farbigen Gärten und knorrige Bäume. Die Ausstellung im Gästezentrum Nordholz ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr zu sehen. hwi/Foto: Sengelaub CUXHAVEN. Die großen Stars auf die Bühne zu holen ist oft unmöglich. Aber im Falle von Bryan Adams gibt es die perfekte Lösung: „Reckless“. Die Cuxhavener Band, benannt nach dem erfolgreichsten Album ihres Idols Bryan Adams, spielt voller Herzblut und professionell alle Hits des kanadischen Superstars. So auch am Mittwoch, 30. April, 20 Uhr, wenn im Ahab’s Club in den Mai „gerockt“ werden soll. Holger Bauses Stimme kommt dem Original sehr nah Die Spielfreude der gesamten Band, aber vor allem die Bryan Adams Stimme des „Reckless“-Sängers Holger Bause und Jörg Winters unverwechselbare Gitarre von Keith Scott begeistern das Publikum bei jedem Auftritt. Mit Hits wie „Cut’s like a knife“, „Run to you“, „Everything I Do“ und nicht zuletzt dem Kulthit „Summer of 69“ holen Reckless musikalisch Bryan Adams auf die Bühne und sorgen für Stimmung, beste Unterhaltung und einen Mitmach- Faktor, der keinen Zuschauer unberührt lässt. Die Band besteht aus Holger Bause (Lead Vocal, Guitar), Jörg Winter (Lead Guitar, Back Vocals), Norbert Hirt (Bass, Back Vocal), André Mohr (Keyboard) und Bernd Schudrowitz (Drums, Back Vocals). ku/hwi Freitag, 25. April HEMMOOR Kulturdiele „Terry Hoax“ und Support (Rock), 20.30 Uhr IHLIENWORTH LandfrauenMarkt unter dem Motto „Unser Staudenmarkt“, Alte Meierei, 13 bis 18 Uhr Lottoabend des SV Ihlienworth in Rüsch’s Sommergarten, 19.30 Uhr, Tel. 04755 / 230 OTTERNDORF Antik - Trödel Bahnhofstr. 3 (Hinterhaus), 9 bis 18 Uhr Wochenmarkt am Sophienweg, 8 bis 12.30 Uhr Puppenstube Marktstr. 12, 14.30 bis 17 Uhr CADENBERGE Studiokino Taubenhof „So ist Paris“, 19.30 Uhr, Anm. unter Tel. 04777 / 800272 CUXHAVEN Stadtteilwochenmarkt Döser Dorfplatz beim Leuchtturm, Strichweg/ Stadtsparkasse, 9 bis 13 Uhr Abschied nach Amerika Führung durch den historischen Passagier-Terminal der Hamburg-Amerika-Linie, Hapag-Hallen, Lentzstr./Steubenhöft, 10.30 Uhr Frühlingsball mit der Tanzkapelle „Midnight Specials“ in der Kugelbake Halle, Döser Strandstr. 80, 20 Uhr Live-Musik in Captain Ahab’s Culture Club, Marienstr. 36a, 20.30 bis 23 Uhr Der 6. Frühlingsball Das Tanzbein darf geschwungen werden CUXHAVEN. Der Cuxhavener Frühlingsball geht in die 6. Runde. Die großen Vorbereitungen für die Veranstaltung sind abgeschlossen, sodass am Freitag, 25. April, die aufblühende Jahreszeit ausgelassen gefeiert werden kann. Zur Live-Musik der Tanzkapelle „Midnight Specials“ aus Bremerhaven, welche mit guter Laune und Lebensfreude den musikalischen Rahmen bieten wird, sind alle Gäste eingeladen und aufgefordert, das Tanzbein zu schwingen. Vom Walzer im Standard über die Samba in den Latein Amerikanischen Tänzen, bis hin zu Disco-Fox, Salsa und Co. wird für Freunde aller Tanzmusik-Sparten etwas im Programm sein. So werden zunächst „Philipp Schultz & Kathy Stefanowicz“, die Niedersächsischen Landesmeister der „10 Tänze in der Hauptgruppe S“, der höchsten deutschen Amateurklasse, zwei Shows präsentieren. Im Anschluss folgt dann der Höhepunkt des Programms: Die Rekord-Weltmeister der Standardformationen, der Braunschweiger TSC mit seinem A-Team, präsentiert von Optik & Hörgeräte Rawert. Eintrittskarten sind noch im Vorverkauf bei den Cuxhavener Nachrichten erhältlich, Restkarten an der Abendkasse. ku/hwi


140423_CUK
To see the actual publication please follow the link above