140409_CUK_021

140409_CUK

09. 04. 2014 SERVICESEITE KURIER 21 Lesung im Kornspeicher In den hiesigen Schützenvereinen wird großer Wert darauf gelegt, dem Schützen-Nachwuchs einen verantwortungsvollen Umgang mit den Waffen beizubringen. Erst dann zählt der sportliche Erfolg. Fotos: Witthohn „Aus meinem Logbuch“ 4. CK/HK-Jugendschützen-Cup Nachwuchs kämpft am 4. Mai in Brockeswalde um Pokale und Sachpreise Sozial- und Umweltdienste – Ihre kompetenten und vertrauenswürdigen Ansprechpartner in allen Lebenslagen ■ Weisser Ring, Ansprechpartnerin Silvia Martin-Troyano, Tel.: (04721) 444893 ■ Kontor für Altersfragen Diakonische Altenhilfe: Tel. (0 47 21) 50 07 34. ■ Selbsthilfegruppe „Die Brücke“ Mittwochs Treffen im DRK-Raum, Bahnhofstraße in Cadenberge, donnerstags Treffen im Gemeindesaal bei der evang. Kirche in Hemmoor u. dienstags im DRK-Raum Oberndorf. Kontakt: (04771) 23 23 ■ Umweltdienste ■ Abfallberatung Kreis 8.30-15.30 Uhr, Tel.: 662525 ■ Abfallberater der Stadt Cuxhaven, Henry Jaßmann, Tel. 725712, Fax 725719 ■ NABU-UmweltzentrumCuxhaven Bahnhofstr. 20a, Mo,Mi,Fr 15-17 Uhr Di, Do, Sa 10-12 Uhr,( 04721) 36364 ■ Jugendhilfestation Otterndorf (DRK), Schleusenstr. 28, 21762 Otterndorf, Öffnungszeiten: Mo.– Do. 9–12, Fr. 9–11, Do. 14 - 17 Uhr, Tel. (04751) 924900, info@jhs-otterndorf.de ■ Jugendhilfestation Hemmoor (DRK), Oestinger Weg 19, 21745 Hemmoor, Öffnungszeiten: Mo. 9 –10 Uhr, Di.+Fr. 9 –12 Uhr, Mo. + Do. 14 – 16 Uhr,Tel. (04771) 580930, jhs.hemmoor@drk-cuxhaven-hadeln.de ■ Sozialverband VdK, Sozialrechtsberatung, Mi 9.00–12.00 Uhr, City-Center, Erdgeschoss, Segelckestr. 45- 47, in dringenden Fällen: Tel. (04141) 2978 ■ Kinder- und Jugendtelefon: Mo - Fr, 15-19 Uhr Beratung unter Tel.: 0800-1110333 ■ VBS-Beratungsstelle für Betroffene und Angehörige im Landkreis Cuxhaven: psychosoziale Beratung und Suchtberatung in den Außenstellen i. Landkreis sowie Grodener Chaussee 21,Cuxhaven, Tel.: (04721) 37067 ■ Telefon-Seelsorge Tag und Nacht: Tel.: 0800/1110111 (kostenlos). ■ Frauen-Beratungsstelle: Tel.: (04721) 579392 ■ Sozialberatung im Sozialverband (SoVD) im Büro Zentrumsstr.1, Hemmoor, Mo–Do 9.30–12.30 Uhr, 13.30- 16.00, Fr. 9-12 Uhr, Tel. (0 47 71) 25 47 ■ Pflegestützpunkt Kostenlose u. neutrale Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege. Beratungsterm. n. Vereinb, Tel. 04721-662261 ■ Pro Familia: Bahnhofstr. 18–20, Anmeldung: Mo., Di., Mi., Fr. 9–12 Uhr, Do. 16–18 Uhr, Tel. 0 47 21-3 11 44 ■ Beratungsstelle des Dt. Kinderschutzbundes Stadt und Landkreis Cuxhaven e.V., Segelckestr. 50, 9-17 Uhr, Tel.: 04721/62211 ■ Jugendhilfestation Süder-/ Westerwisch, Westerwischweg 85–87, Öffnungszeiten: Mo.–Do. 9–11 und 14–16 Uhr, Fr. 9–11 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 39503-0 ■ Jugendhilfestation Ritzebüttel (DRK), Lappestr. 12, Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 9–11, Di. + Do. 14–16 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 57950, jhs.cuxhaven@ drk-cuxhaven-hadeln.de ■ Kinderhospizverein Cuxhaven e.V. Westerwischweg 85–87, Tel. (0 47 21) 59 13 91, Fax (0 47 21) 59 13 92 ■ Ambulan. Hospiz- u. Palliativberatungsdienst des Diakonischen Werks, Marienstr. 50 (EG), Tel. (0 47 21) 56 04 22, Mo. 15 -16.30 Uhr, Di. 10 -12 Uhr u. n. Vereinbarung ■Hospizgruppe Land Hadeln e.V. Sackstr. 4, 21762 Otterndorf, Tel. 04751-900190, Sprechz.: Di. u. Do. 10- 12 Uhr u. n. Vereinbarung ■ AA Jeden Montag, 20 Uhr, Kath. Kirche Altenwalde, Tel.: 04723-4526, Jeden Mittwoch, 20 Uhr, DRK-Haus Altenwalde, Am Königshof 1, Tel.: 04721-49922; ALAnon ■ Kirchenbüro der ev.-luth. Kirchengemeinde Altenwalde Margrit Rosenhagen, Hauptstr. 81, 27478 Cuxhaven, Tel.: 04723-2424, Fax: 2766, KG.altenwalde@evlka.de, Mo + Fr 10 - 12, Do 16-19 Uhr ■ Diakonie-/Sozialstation Cuxhaven Wochenendbereitschaft, Tel. (04721) 52987. ■ Frauen- + Mädchenberatung des Paritätischen: Sprechz.: Mo, Mi, Fr, 10–12, Mo, Di, 14–16, Do, 16–18, und nach Vereinbarung Tel.: (04721) 579392 ■ Frauennotruf des Paritätischen – Tag und Nacht erreichbar, Tel.: (04721) 579393 ■ Palliativ-Netzwerk Elbe-Weser Palliativ-Stützpunkt im Krankenhaus Cuxhaven, Tel.: 04721-783218 (AB, wird tägl. abgehört, Rückruf erfolgt) ■ Pro Aktiv Center (PACe) Cuxhaven Beratungsstelle f. Jugendl. v. 14 bis 26 Jahren. Hilfestellung für den Einstieg i. d. Berufsleben. Südersteinstr. 4., Mo – Mi 8–12 u. 14–16 Uhr, Do 14–17 Uhr, Fr 8–12 Uhr u. n. tel. Vereinbrg., Tel. (04721) 66 51 50. ■ Cuxhavener Formularfüchse Kostenlose Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen usw., Mo. u. Do. von 16.00 - 18.00 Uhr, Elterncafe der Martinskirche ■ KIBIS Kontakte, Information und Beratung im Selbsthilfebereich des Paritätischen: Di u. Fr 9-13, Do 14-16 Uhr, Tel.: (04721) 579332. ■ Arbeitskreis Asyl Bernhardstr. 48, Hinterhaus, Treffen immer donnerstags, 20 Uhr. ■ Beratungsstelle des Paritätischen für Kinder, Jugendliche und Eltern Cuxhaven, Reinekestr. 13, Tel. 0 47 21-3 50 66, Mo-Do 8.30-12 u. 14.00-16.00 Uhr, Fr 8.30-12 Uhr, Di. 14.30-16.00 Uhr offene Sprechstunde u. nach Vereinbarung ■Beratungsstelle des Landkreises Cuxhaven für Kinder, Jugendliche und Eltern Otterndorf, Marktstr. 14, Mo-Do 8.30-12 u. 14.00-16.00 Uhr, Fr 8.30-12 Uhr, Termine n. Vereinbarung. Tel. 04751-978770. ■ Beratungs- u. Interventionsstelle (BISS) gegen häusliche Gewalt des Paritätischen: Margarete Weg 2, Bad Bederkesa, Sprechz.: Mo, Di, 9–12, Do, 10–13, Tel.: (04745) 7825920 ■ Cuxhavener Tafel e. V. Heringskai, Tel. 04721-707494, Mo. 10.30-13.00 Uhr, Do. 9.30-12.00 Uhr ■ Freiberufliche Hebammen Cuxhaven-Altenwalde: Ulrike Schubert, Tel. 0 47 23 / 29 82 Cuxhaven-Sahlenburg: Stefanie Kneuper, Tel. 0 47 21 / 50 03 29 Cuxhaven-Lüdingworth: Cornelia Ketelhodt, Tel. 0 47 21 / 16 52 Nordholz: Corinna Lück, Tel. 0 47 41 / 60 23 19 ■ Tierärztl. Bereitschaftsdienst am Wochenende falls der Haustierarzt nicht erreichbar ist – und in der darauf folgenden Woche ab Freitag 20 Uhr: Sonnabend/ Sonntag, 12./13.4.: Kleintierpraxis Jens Langer, Am Königshof 42, Altenwalde, Tel. 0 47 23 / 28 51 ■ Apothekendienst Die dienstbereite Apotheke wechselt tägl. morgens um 9 Uhr, 24 Std. dienstbereit Sonnabend, 12.4.: Löwen-Apotheke, Deichstraße 10, Tel. 0 47 21 / 3 65 01 Sonntag, 13.4.: Schloss-Apotheke, Nordersteinstraße 9, Tel. 0 47 21 / 2 33 29 ■Raum Cadenberge/Otterndorf: 11.4., 18 Uhr, bis 18.4., 18 Uhr: Medem-Apotheke, Cuxhavener Str. 15, Otterndorf, Tel. 0 47 51 / 24 33 ■ Raum Hemmoor und Hechthausen: 12.4., 8 Uhr, bis 14.4., 8 Uhr: Mühlen-Apotheke, Bahnhofstr. 16, Himmelpforten, Tel. 0 41 44 / 21 03 21 ■ Sozialstation Nordholz/ Land Wursten Tel. 0 47 41 / 24 40 od. 01 71 / 9 73 18 32 Sonnabend/ Sonntag, 12./13.4.: Frau Karin Stöwing ■ Zahnarztdienst Der Wochenendnotdienst und Notdienst an Feiertagen findet von 11 - 12 Uhr und von 18 - 19 Uhr statt und an normalen Werktagen findet der eingeteilte Notdienst von 9 - 12 Uhr und von 15 - 17 Uhr statt. Sonnabend/ Sonntag, 12./13.4.: Tel. 0 47 21 / 2 90 39 Mittwoch, 16.4.: Tel. 0 47 21 / 3 80 19 ■ für den Raum Otterndorf bis Hechthausen: von 10 bis 11 und um 19 Uhr Sonnabend/Sonntag, 12./13.4.: Gemeinschaftspraxis Frank Zielinski/Dr. Horst Zielinski, Oberreihe 5, Cadenberge, Tel. 0 47 77 / 93 11 11 ■ Kurgastdienst Mo., Di., Do., Fr. von 9 - 12 Uhr und von 15 - 17 Uhr, Mi. von 9 - 12 Uhr und von 17 - 18 Uhr 14. - 16.4.: Tel. 0 47 21 / 3 80 19 Sonnabend, 12.4. Sonntag, 13.4. Mittwoch, 16.4. Tel. 116117 ■ Osten, Hemmoor, Oberndorf, Wingst, Lamstedt, Hechthausen, Freiburg und Wischhafen: Sonnabend, 12.4.: Sonntag, 13.4.: Der diensthabende Arzt ist unter der Notrufnummer 116117 während der Sprechzeiten in der jeweiligen Praxis von 9 bis 11 Uhr und 17 bis 18 Uhr zu erreichen ■ Augenärztlicher Dienst wochentags außerhalb der Sprechzeiten sowie sonnabends, sonntags und feiertags unter der zentralen Rufnummer 04141-981787 dergelassenen Ärzte am Krankenhaus, Altenwalder Chaussee 10, 27474 Cuxhaven: Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertage: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten der Bereitschaftspraxis gelten für den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst folgende Dienstzeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag: 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages Mittwoch und Freitag: 13.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages Samstag, Sonn- und Feiertag 8.00 Uhr bis 8.00 Uhr des Folgetages ■ Land Hadeln/Sietland, Bülkau, Cadenberge und Neuhaus: (Sprechzeiten samstags, sonn- und feiertags 10 bis 11 Uhr u. 17 bis 18 Uhr) Unter der Tel.-Nr. 04721 / 19222 können Anmeldungen für Krankentransporte sowie Auskünfte zu Notdiensten der Stadt Cuxhaven erfragt werden. Für den Landkreis können diese Informationen unter der Tel.-Nr. 0471/ 19222 erfragt werden. Notruf 110 oder 112 Opfer-Notruf und Info-Tel.: 01803/343434 Polizei Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle: Sprechzeiten nach Vereinbarung. Tel: 04721/573-0 ■ Bereitschaftsdienstbereich Cuxhaven, Tel. 116117 Bereitschaftsdienstpraxis der nie- Arzt-, Apotheken- und soziale Notdienste Für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. FREIBURG. Am Freitag, 11. April, können Krimifreunde ab 20 Uhr ein ganz besonderes Erlebnis auf der Baustelle des Freiburger Kornspeichers genießen. Im Rahmen des Baustellenprogrammes werden die Kehdinger Krimiautoren Wilfried Eggers und Thomas Morgenstern spannende und gruselige Passagen aus ihren Romanen vortragen. Peter Kühn, Rezitator und Regisseur, liest und erzählt von Meuchelmördern und Giftmischern aus einschlägiger Literatur. Trotz inzwischen eingebauter Heizung empfehlen die Veranstalter ihren Gästen warme Kleidung, damit die Darbietung nur mit Gänsehaut aufgrund der Geschichten verbunden ist. Karten zum Preis von fünf Euro gibt es nur an der Abendkasse. ts CUXHAVEN. Unter der Schirmherrschaft des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann (MdB) startet der 4. CK/HK-Jugendschützen Cup am 4. Mai. Ausrichter ist erneut die Ritzebütteler Schützengilde unter der Leitung von Präsident Michael Sepcke. Die Mannschaften bestehen aus drei Schützen oder Schützinnen, egal aus welcher Altersklasse. Jeder von ihnen absolviert insgesamt 30 Schuss. Aber nicht nur das ist neu. Zusätzlich zu dem“ Luftgewehr Freihand schießen“ möchte die ausrichtende Ritzebütteler Schützengildein diesem Jahr auch mal die Disziplin „Luftpistole“ ausprobieren. Diesmal wird keine Vorrunden ausgeschossen werden Hier schießen ebenfalls drei Schützen oder Schützinnen in einer Mannschaft 30 Schuss. Außerdem wird keine Vorrunde ausgeschossen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen sich am Sonntag, 4. Mai um 9 Uhr im Schützenhaus der Ritzebütteler Schützengilde in Brockeswalde, um gleich das Finale auszuschießen. Das Startgeld beträgt pro Mannschaft acht Euro. Auf die erfolgreichen teams warten schöne Pokale und Sachpreise. Anmeldeschluss ist der 25. April. hwi OBERNDORF. Am Freitag, 11. April, um 19 Uhr liest Harry Banaszak: Aus meinem Logbuch. Der Stader Autor, Jahrgang 1931, hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Er kehrte erst zwölf Jahre nach dem Ende des aus Polen zurück, absolvierte Ausbildungen als Seemann und als Papiermacher und Fernlehrgänge zur Erzählkunst. Er arbeitete im Verlagswesen und fuhr als Matrose zur See. Ab 1980 bis 2000 fuhr er als Kapitän in der Kleinen- und Mittleren Fahrt für verschiedene Reedereien des Kehdingerund des Alten Landes. Seit 2000 im Unruhestand, tauschte das Steuerrad mit der Schreibmaschine. In der Oberndorfer KOMBÜSE 53˚ Nord liest er bildreich und unterhaltsam aus seinem ersten Buch: Aus meinem Logbuch. Die Geschichten zwischen Finnland und dem Mittelmeer beschreiben skurrile, lustige, tragische und unerwartete Ereignisse bei der Seefahrt. Der Eintritt ist frei. Reservierungen unter (0 47 72) 8 60 89 13 oder post@kombuese 53grad.de sind erwünscht. ku


140409_CUK
To see the actual publication please follow the link above