Page 24

130508_CUK

24 KURIER Sport & Hobby 08. 05. 2013 HABEN SIE GEWONNEN? Das letzte Preisrätsel im Kurier wurde gesponsert vom Hagebaumarkt in Otterndorf. Das Lösungswort lautete: Garten. Folgende Gewinner dürfen sich über einen Einkaufsgutschein in Höhe von je zehn Euro freuen: Hilmar Menke, Theresa Schriefer, Karin Hinck, Susanne Reimer (alle aus Cadenberge), Dörthe Rudolph, Carmen Wilken, Uwe Burrmann, Gabi Westphal (alle aus Otterndorf), Käthe Fischer (Lamstedt), Silke Wiegmann (Nordahn), Herbert Cordts (Bülkau), Horst Stührenberg (Kehdingbruch), Barara Seebeck (Geversdorf), Brigitte Spechtmeyer (Neuhaus), Irmgard Oest (Steinau), Sigrid Wach, Hans-Dieter Giesen, Lothar Zierke (alle aus Cuxhaven), Günter Thäsler (Oberndorf), Ramona Czechleba (Hemmoor), Heinz Heinsohn, Annemarie Ahlf (alle aus Osten), Wilfried Reyelts, Thea Jungclaus (alle aus der Wingst), Albert Jark, Marita Griemsmann (alle aus Ihlienworth), Hans-Jürgen Drutjons, Hans-Egon Pries (alle aus Wanna), Sarah Herbst (Nordleda) und Karin Mrusek (Hechthausen). Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Die Kurier-Redaktion wünscht viel Spaß beim Einkauf. ts Viele Gäste waren zur Eröffnung des Sportplatzes in Wanna gekommen: Der Ehrenvorsitzende des TSV Wanna Helmut Golkowski, Jürgen Plate vom KSB, Walter Kopf als Vorsitzender des NFV Cuxhaven, der Landtagsabgeordnete Uwe Santjer, Michael Heinsohn vom TSV Wanna , der stellvertretende Landrat Gunnar Wegener, Maik Schwanemann von der SG Land Hadeln, Jürgen von Ahnen vom TSV Wanna, Bürgermeister Hans-Hermann Peters und der Ehrenvorsitzende des Kreissportbundes Harald Graw (v.l.). Sportplatz in Wanna eingeweiht 1500 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet / 160 000 Euro verbaut WANNA. Nach Über fünf Jahren intensiver Planungen und Verhandlungen ist es endlich geschafft. Der neue, zweite Sportplatz in Wanna ist fertig und wurde offiziell in Betrieb genommen. Stolz zeigte sich der Vorsitzende des TSV Wanna, Herbert Schumacher, in seiner Begrüßungsansprache. Stolz auf das Geleistete, auf die Unterstützung durch die vielen ehrenamtlichen Helfer, Sponsoren und dass es am Ende doch geklappt hatte, gegen viele Widerstände den zweiten Sportplatz direkt in Wannas Ortsmitte zu bauen. In die gleiche Kerbe schlug auch Bürgermeister Hans-Hermann Peters, der es begrüßte, dass eine unendliche Geschichte dann doch ein so positives Ende gefunden habe. Sein besonderer Dank galt dabei Michael Heinsohn und Jürgen von Ahnen als unermüdliche Motoren und Antreiber bei der Umsetzung des Projektes. Investiert hat der TSV Wanna 160 000 Euro in den neuen Platz. Jeweils 28 000 Euro kamen dabei vom Kreissportbund Cuxhaven und vom Landkreis Cuxhaven als Zuschuss. Gunnar Wegener in seiner Funktion als stellvertretender Landrat sagte dazu: „Nicht nur die Kirche gehört ins Dorf, sondern auch der Sportplatz. Ich freue mich zu sehen, was aus den geleisteten Sportfördermitteln hier entstanden ist. Sinnvoller lässt sich Geld kaum anlegen.“ ts/Foto: Schult Faustballer mit gutem Start MOSLSFEHN. Mit einem Sieg und einer Niederlage im Gepäck kehrten Armstorfs Faustball-Herren von ihrem ersten Auftritt in der zweiten Faustball-Bundesliga zurück. Im Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber vom SV Moslesfehn gab es einen glatten 3:0-Erfolg für den Aufsteiger. Die zweite Partie gegen den Leichlinger TV verloren die Armstorfer mit 1:3. ts Fußball: Nachholspiele KREIS CUXHAVEN. Der TSV Geversdorf muss am Donnerstag, 9. Mai um 15 Uhr beim MTV Bokel antreten. Eintracht Cuxhaven hat es zuhause um 15 Uhr mit Teutonia Uelzen zu tun. Einen Tag zuvor empfängt der TSV Altenwalde um 19.30 Uhr den VfL Stade II. ts Liebe Grüße zum Muttertag 12. Mai 2013 Liebe Leser, Sonntag, den 12. Mai 2013, ist Muttertag. Überraschen Sie Ihre liebe Mutter mit einer originellen Grußanzeige in Ihren oder Ihrer . Diese Anzeigen können nur gegen Barzahlung oder Abbuchung veröffentlicht werden. Coupon bitte einsenden oder in unseren Geschäftsstellen abgeben. Eine telefonische Aufgabe ist ebenfalls möglich. Telefon (04721) 585-222 oder (04751) 901-110. Selbstverständlich können Sie uns Ihren Anzeigenauftrag auch per Fax oder E-Mail zusenden: Fax (04721) 585-229 oder (04751) 901-149. E-Mail: anzeigen@cuxonline.de. oder anzeigen@nez.de Liebe Mama, liebe Daniela! Du bist unsere Beste! Schön, dass es Dich gibt. Vielen Dank für jeden Tag mit Dir. Deine Kinder Tim, Julia und Lea und Dein Mann Chris B Der Anzeigenschluss für die Ausgabe am Muttertag ist Mittwoch, 8. Mai 2013, 12.00 Uhr. 1 Ihr 3 4 persönliches Foto! (Nur bei Anz.-Größe B möglich) 2 Anonym aufgegebene Anzeigen werden nicht veröffentlicht. Der Verlag behält sich zudem vor, Texte zu ändern oder die Veröffentlichung abzulehnen, wenn sie gegen Gesetze verstoßen. 40mm / 2-spaltig 20,– Anzeigenauftrag für Ihre private Grußanzeige zum Muttertag für die ❐ CN oder die ❐ NEZ Erscheinungstag ist Sonnabend, 11. Mai 2013 Motiv-Nr. Anzeigen-Größe A = 10 € B = 20 € Anzeigentext: __________________________________________________________________ __________________________________________________________________ __________________________________________________________________ Der Rechnungsbetrag für diese Anzeige soll von meinem Konto abgebucht werden: __________________________________________________________________ Bank, Bankleitzahl,Konto-Nr. __________________________________________________________________ Vorname ,Name __________________________________________________________________ Straße, Wohnort __________________________________________________________________ Telefon, Datum, Unterschrift 40mm / 1spaltig 10,– Liebe Mama A Danke, dass Du immer für uns da bist.


130508_CUK
To see the actual publication please follow the link above