121107_CUK_005

121107_CUK

07. 11. 2012 Lokal & Aktuell CUXHAVEN KURIER 5 Karneval Die CuKaGe startet am 17. November in die neue Session Auftritt Kabarett-Theater Distel Berlin zu Gast Sieg beim Sängerwettstreit Ein schwarz-gelbes Wunderland Kürzlich vertrat die Cuxha- vener Karnevalsgesellschaft die schönste Stadt des Nor- Am Freitag, 16. November, züge des schwarz-gelben dens bei dem Schlagerwett- 20 Uhr, präsentiert das Ka- Wunderlandes vorzutäu- bewerb des Karneval Ver- barett-Theater DISTEL aus schen. Das Duo sieht klar: Al- bandes Niedersachsen in Berlin im Stadttheater sein les nur Sorglos-Zerreden und Papenburg. Live-Programm mit Maja blendend-blonde Schönfär- Elsenhans, Dagmar Jaeger berei. Kann man von Prompt erhielt der Zusam- und Stefan Martin Müller, Deutschland lernen? Die Rat- menhalt des Vereines Aner- musikalisch begleitet von suchenden werden nun zu kennung in Form des Pokales Tilman Ritter (Klavier) und Beratern! Eine haarscharfe für die größte angereiste Fan- Falk Breitkreuz. Kritik an haarigen Politikern gemeinde. Erfolgreich zog es und an haarsträubend blau- sich weiter durch den Wett- Um die vertrackte Eurokrise äugigen Otto Normalverbrau- bewerb für Kinder und Ju- brandaktuell zu enträtseln, chern. gendliche. Hier sang sich der legt die DISTEL der „Blonden Für die Aufführung gibt es Kinderprinz Adriano I. Schulze Republik“ eine neue Fönfrisur noch Karten im Vorverkauf in mit einem Titel von Udo Jür- zu. Das Stück fängt spektaku- der Kulturinformation, gens auf den 4. Platz. lär an! Der ratlose portugiesi- Schlossgarten 4, Tel. 0 47 21/ Dies konnte nur sein großer sche EU-Chef Barroso schickt 6 22 13, kulturinformati- Bruder Alessandro Schulze eine kleine Delegation nach on@cuxhaven.de, oder am mit seiner „Stimme wie Sei- Die Cuxhavener Karnevalsgesellschaft zeigte beim Schlager-Wettbewerb des Karneval Verban- Deutschland, um von Europas Veranstaltungsabend ab 19 de“ toppen und somit den 3. des Niedersachsen in Papenburg Flagge. Foto: Privat Musterländle abzukupfern. Uhr an der Abendkasse im Platz erreichen. Das sind nun ausgerechnet Stadttheater (Tel. 0 47 21/3 In der offenen Klasse, in der war eine Reise wert. Wir hat- vember, 19.11 Uhr, im Hotel auch die drei erfolgreichen eine Griechin und ein Ire. 56 56). ck/hwi Einzel- und Gruppeninterpre- ten ein super Wochenende, Wernerwald in Sahlenburg Interpreten des Sänger-Wett- Doch sie stellen fest: Fast al- ten ihr Können zum Besten welches durch den „Grand stattfinden. streits zu hören sein. les ist faul im Merkel-Land! gaben, setzte sich Annika mit 4er“ unvergesslich bleibt, Es wird Büttenreden und Weitere wichtige Termine Finanzmanipulation, Be- Gebhart aus Cuxhaven durch so abschließend der Präsident kulinarische Genüsse geben, der CuKaGe: 2. Februar stechlichkeit, Lobbyismus, Ar- und gewann nicht nur die der CuKaGe, Uli Martin Geb- der Shanty-Chor Cuxhaven 2013: Große Prunksitzung in mutsboom, Schulmisere, Pfle- Herzen und Tanzbeine der hart. unter der Leitung von Udo der Kurparkhalle und am 3. genotstand - überall bren- Gäste, sondern auch den Zu- Die Inthronisierung der Brozio und Klavier-Virtuose Februar 2013 findet dann nend heiße Probleme! Eine spruch der Juroren, der ihr neuen Tollitäten der Cuxha- Gustav Ribbe werden für den der große Kinderkarneval in deutsche Top-Beamtin aus letztendlich den verdienten 1. vener Karnevalsgesellschaft musikalischen Rahmen sor- der Kurparkhalle statt. Cux- dem Finanzministerium ver- Platz brachte. „Papenburg wird übrigens am 17. No- gen. Und natürlich werden haven ahoi! ck/hwi heddert sich dabei, noch Vor- 5 JA HRE Trendiges und Klassisches von Kopf bis FußAnzeigen-Sonderthema trend Strumpfmode & Accessoires Trendiges und Klassisches von Kopf bis Fuß bie- tet das Fachgeschäft »Sockentrend« in der Segel- ckestraße 30 an. Und das seit fünf Jahren. Am 1. November feierte Christina Wenzel mit ihrem Geschäft Geburtstag und hatte Kunden und Freunde eingeladen, mit einem Gläschen Sekt auf weitere erfolgreiche Jahre anzustoßen. Mit vielen Jubiläumsangeboten quer durchs Sor- timent bedankt sich Frau Wenzel für die Treue ihrer Kunden. In ihrem Fachgeschäft, in dem auf knapp 100 m² Verkaufsfläche Socken, Strümpfe und Strumpfhosen der namhaften Marken »Bur- lington, Hudson, Kunert, Falke, Crönert, Wolford, Elbeo, Oroblu, Bahner, Esprit und Ewers« ange- boten werden, ist sie stets bemüht, ganz nach Kundenbedarf das Sortiment auszubauen. So wie jetzt mit Socken für Damen und Herren vom Her- steller »Schießer«. Aber auch modische Accessoires, wie Tücher, Schals, Mützen, Taschen und Modeschmuck, fin- det man bei »Sockentrend«, wo kompetente Be- ratung und freundlicher Service im Mittelpunkt des Handels stehen. Und in unmittelbarer Nähe zu »Donna fashion« ergänzt sich am Schmaus- Brunnen schicke Mode in inhabergeführten Ge- schäften auf hervorragende Weise. Geöffnet hat »Sockentrend« montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr. (dm)


121107_CUK
To see the actual publication please follow the link above