121107_CUK_010

121107_CUK

10 CUXHAVEN KURIER Lokal & Aktuell 07. 11. 2012 Helgoland Nachwuchs bei den Kegelrobben Vorlesetag 7. November Jule ist das erste Robbenbaby Dr. Friedl Physiker Alessandro Napo-VoltavonitalienischederEinladungführtAuf●leonmitLesung Am 4. November 2012 ge- gel und der Natur e.V. und u.a. Anlässlich des bundesweiten am 7. November 1801 in gen Morgengrauen erblick- der „Seehundsjäger“ Rolf Blä- Vorlesetages am Freitag, 16. Paris seine Erfindung vor, te das erste Kegelrobbenba- del in vorbildlicher Weise da- November, liest Dr. Reinhold die die Welt veränderte. Die by „Jule“ das Licht der Welt. rum, dass zum einen die vie- Friedl aus seinem neu er- Voltaische Säule, ein Appa- Der „Seehundsjäger“ und len Interessierten die Tiere schienen Buch „Tödliche rat, der erstmals gleichmä- Naturschutzbeauftragte beobachten können, zum an- Schriftrollen vom Nil“. Die Le- ßig fließenden Strom liefert. Rolf Blädel entdeckte das deren aber darauf geachtet sung beginnt um 19 Uhr, Kar- ● Am 7. November 1932 Tier am Strandabschnitt wird, dass ein entsprechender ten sind an der Abendkasse wird der Kandidat der De- „Aade“ auf der der Insel Abstand zu den Tieren einge- erhältlich. Lokalreporter mokratischen Partei, Frank- vorgelagerten Badedüne. halten wird. Abendroth, bereits bekannt lin D. Roosevelt, zum Präsi- aus Friedls Romanen „Tödli- denten der USA gewählt. Damit fängt auf Helgoland Bei Führungen mehr über die ches Tabu“ und „Die große Ihm unterliegt der bisherige die neue Wurfsaison 2012/ Kegelrobben erfahren Hochzeit“, entdeckt nach ei- Amtsinhaber Herbert C. 2013 an. ner Feier eine Leiche. Der Tote Hoover. Im vergangenen Winter Zudem wird den Gästen trägt einen Schakalskopf über ● Die Rettung der letzten, waren es über 100 Geburten, auch die einzigartige Mög- dem Haupt, wurde scheinbar zwei Wochen zuvor ver- die auf der Helgoländer Düne Kegelrobbenbaby Jule ist das erste Robbenbay der neuen Wurf- lichkeit gegeben, an Führun- gekreuzigt und das an promi- schütteten Bergleute aus registriert wurden. saison. Foto: Blädel gen teilzunehmen, um mehr nenter Stelle - an der Kugel- der Erzgrube Mathilde am 7. Seit Mitte der 90er Jahre über die Kegelrobben zu er- bake! Der Polizei stets einen November 1963 geht als kommen die Kegelrobben - dere an den Kegelrobbenba- können den Tieren recht nahe fahren und sie unter fachkun- Schritt voraus, gelangt „Wunder von Lengede“ in nachdem die Meeressäuger in bys auf Helgoland ist, so Tou- kommen und sie in aller Ruhe diger Anleitung zu betrach- Abendroth in Kenntnis des die Geschichte ein. den 80er Jahren in der Deut- rismusdirektor Klaus Furtmei- beobachten“, sagt Furtmeier. ten. historisch verbürgtem Myste- ● Die französische Chemi- schen Bucht fast als ausge- er, dass sie nicht weit weg Damit die Menschen aber das Um vor allem die Jungtiere riums um die 1822 ver- kerin Marie Curie wird am 7. storben galten - wieder regel- von jeglicher Zivilisation auf- Ruhebedürfnis der Kleinen nicht zu stören, wird dringend schwundene „Gottfried“. Der November 1867 in War- mäßig auf die Helgoländer wachsen, sondern direkt am nicht stören, kümmern sich gebeten, einen Mindestab- dänische Frachtensegler, be- schau geboren. Sie stirbt am Düne, um hier ihre Jungen zur weißen Strand von Helgo- seit Jahren der Verein Jord- stand von 30 Meter einzuhal- laden mit antiken Kunstge- 4. Juli 1934 in Sancellemoz Welt zu bringen. Das beson- lands Düne. „Unsere Gäste sand zum Schutze der Seevö- ten! genständen aus Ägypten, in der Schweiz. sank auf dem Weg nach Ham- ● Konrad Lorenz, österrei- burg; die Ladung galt als ver- chischer Verhaltensfor- CN/CK-Jugendfußballcup schwunden. Bei den Ermitt- scher, erblickt am 7. No- lungen ergibt sich eine theo- vember 1903 in Wien das Dankeschönabend für Ehrenamtliche Jesu’ Geburt und Leben - dies 27. Februar 1989 stirbt amWien.inErWelt.derLichtumKomponentelogische verleiht dem Fall zusätzliche ● Der französische Schrift- Brisanz… steller Albert Camus wird Dr. Reinhold Friedl spinnt am 7. November 1913 in hier ein Netz aus Skrupello- Mondovi/Algerien geboren. sigkeit, Kulturgeschichte, Er stirbt am 4. Januar 1960 Mysterien und maritimem in Villeblevin. Flair, in dem der Leser gern ● hwi hängenbleibt! ck/hwi ATSC Ein umfangreiches Werk entstand durch Fleißarbeit Festschrift zum Vereinsjubiläum Anlässlich seines 150-jähri- gen Vereinsbestehens hat der Allgemeine Turn- und Sportverein Cuxhaven von Die Ehrenamtlichen des CN/CK-Jugendfußballcups hatten beim Kegeln sehr viel Spaß. 1862 e.V. (kurz ATSC) eine standesgemäße Festschrift Es ist schon Tradition, dass V. Witthohn bedankte sich und eine tolle Arbeit ge- herausgegeben. der Cuxhaven Kurier am Ende herzlich bei den Vertretern macht“, bedankte sich Witt- eines Jahres die ehrenamtli- der Sportfreunde Sahlenburg hohn. Mit der Chronik des Vereins chen Helfer des CN/CK-Ju- für die vielen Stunden, die Anwesend war auch eine De- und dessen breitgefächerten gendfußballcups zu „Grün- diese in den Cup investiert legation des TSV Altenbruch, Aktivitäten u.a. mit Sportab- kohlessen und Kegeln“ ein- hatten. „Ihr habt den Kindern der im kommenden Jahr Ver- zeichenaktion, Zeltlagern, in- lädt. So war es auch in diesem und Jugendlichen ein absolut anstalter des CN/CK-Jugend- ternationalen Begegnungen Jahr. Turniergründer Herwig großartiges Turnier geboten fußballcups sein wird. ck und dem Mitwirken an Groß- veranstaltungen wird ein re- präsentatives Bild des größ- Buchvorstellung gezeichnet. SportvereinsCuxhavenerten Die verschiedensten Ange- Dipl. Kff. (FH) Heike Lessing (l.) und Sigrid B. Brandes sind mehr Einen interessanten histori- los verschwunden sind, wird bote sämtlicher Abteilungen als zufrieden mit der attraktiven Festschrift zum 150-jährigen schen Roman für die kom- Philipp in den Gefängnisturm werden beschrieben und auch Bestehen des ATSC. menden langen Herbst- und gebracht, denn er steht unter die entsprechenden Übungs- Winterabende hat Marlene Verdacht, seiner Familie et- leiter und Trainer vollständig Arbeit darin steckt, wissen die tes vollständig gelungen. Die Klaus mit „Das Buch des Kur- was angetan zu haben. Im- vorgestellt. beiden erst jetzt genau. Druckerei Wöbber hat alles fürsten“ (Dryas) auf den mer enger zieht sich das Netz Ein Rückblick auf das Jubi- „Bei über 120 Übungsstun- wunschgemäß realisiert und Markt gebracht. Die Hand- der Verschwörer um die Ehe- läumsjahr 2012 mit Berichten den pro Woche, die der ATSC allein das edle Titelblatt mit lung beginnt in Heidelberg, leute. In der Zwischenzeit und Fotos der einzelnen Ver- anbietet, und entsprechend Goldprägung macht neugierig im November 1595. Die Idyl- gelingt es Hedwig mit Hilfe anstaltungen darf natürlich vielen Übungsleitern und auf den Inhalt mit vielen le der jungen Familie Eich- des reisenden Apothekers nicht fehlen. Nach der erfolg- Trainern dauert es eine ganze Farbfotos, Erinnerungen und horn, die aus der Magd Hed- Ryss aus der Hütte außerhalb reichen Ausstellung „150 Weile, bis man die ganzen In- Informationen, Erfolgen und wig und Knecht Philipp, der der Stadt zu fliehen, in der Jahre ATSC“ in der Stadtspar- formationen samt Fotos zu- einem großen Anteil am Cux- in der kurfürstlichen Kanzlei sie von den brutalen Entfüh- kasse zum Auftakt des Ver- sammen hat!“, so Sigrid Bran- havener Sportgeschehen. arbeitet, sowie der kleinen rern festgehalten wird. Auch einsjubiläums haben Sigrid des. Vereinsmitglieder können Tochter Juliana besteht, wird in ihrem zweiten Roman hat Brandes, langjähriges Ver- Mehrere Monate lang hat sich die Festschrift ab sofort brutal zerstört. Hedwig und die Autorin die örtlichen Ge- einsmitglied und Mitglied im Heike Lessing am redaktionel- kostenlos in der ATSC-Ge- das Baby werden entführt. gebenheiten rund um die Kunstverein, und Heike Les- len Teil gearbeitet, damit die schäftsstelle, Mozartstr. 22, Um sie zurückzubekommen, Kurfürstenresidenz Heidel- sing, Ansprechpartnerin in der fast 100-seitige durchgehend während der Öffnungszeiten soll Philipp ein Buch, das den berg gut recherchiert und ATSC-Geschäftsstelle und Di- farbige Festschrift modern, (Mo., 16 bis 18 Uhr, Mi. + Fr. Besitz der kurfürstlichen Ge- lässt das 16. Jahrhundert vor plom-Kauffrau (FH) mit attraktiv und informativ wird. 10 bis 12 Uhr ) abholen. Fer- folgsleute auflistet, stehlen. den Augen der Leser wieder- Schwerpunkt Marketing, Dies ist nach Meinung des ner kann sie auch zu einem Doch da Frau und Kind spur- lebendig werden. rk auch die Erstellung Fest- ATSC-Vorstandes und der Stückpreis von 5 Euro erwor- schrift übernommen. Wie viel Gäste des offiziellen Festak- ben werden. ck/hwi


121107_CUK
To see the actual publication please follow the link above